Der "was habt ihr heute an / mit eurem EV2 gemacht" Thread

Re: Der "was habt ihr heute an / mit eurem EV2 gemacht" Thre

Beitragvon Rappi » 16.09.2017, 22:03

Markus Reichl hat geschrieben:Dann ist da wohl was bei der Wahl der Birnen schief gelaufen, denn die meisten Anbieter schreiben explizit dazu, dass es mit dem CanBus kein Problem gibt, eine heiße Adresse: LED4U.DE


Kannst du denn bestätigen, dass es in Lexia keine Fehlermeldung wegen der LED-Lampen gibt? Bisher hat das keiner gemacht. Der Satz mit der Angabe, dass es keine Fehlermeldung vom CAN-Bus gibt, steht bei fast allen Lampen da, war bei meinen auch so. Wie gesagt, vom Fahrzeugdisplay kam keine Meldung, nur im Lexia!

Rappi
Fiat Ulysse Bj. 2002, 2.2 JTD (05.2010-11.2015) RIP (ZR-Riss, 246.000km),der neue (regenerierte) Turbolader lief immer noch!
Lancia Phedra Bj. 2008 2.0 JTD (11.2015- ...), 103.000km
Rappi
 
Beiträge: 445
Registriert: 09.10.2012, 17:51
Wohnort: Rathenow

Re: Der "was habt ihr heute an / mit eurem EV2 gemacht" Thre

Beitragvon balu4055 » 20.09.2017, 17:31

Den Kratzer weg gemacht der durch meinen Park-Nachbarn bei Lidl enstanden ist, da die Dame wohl noch nie elektrische Schiebetüren in Aktion erlebt hat. Tja Mazda-Fahrer eben.
Fahrzeuge:
Lancia Phedra 2.0 JTD Emblema Automatik 2004
Ford 'Transit Clubmobil
balu4055
 
Beiträge: 48
Registriert: 08.11.2015, 09:43
Wohnort: Goch

Re: Der "was habt ihr heute an / mit eurem EV2 gemacht" Thre

Beitragvon taz » 20.09.2017, 20:38

Ventildeckelentlüftung getauscht, weil Schlauch abgerissen.
Dateianhänge
DSC_0478.JPG
DSC_0479.JPG
16V fährt jede Sau :D :D :D

Im Alltag fahr ich ein 3l Auto. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Lancia Phedra Emblema V6 / BJ2005
Benutzeravatar
taz
 
Beiträge: 116
Registriert: 11.05.2015, 19:23
Wohnort: Zwickau

Re: Der "was habt ihr heute an / mit eurem EV2 gemacht" Thre

Beitragvon strippenzieher » 02.10.2017, 11:19

balu4055 hat geschrieben:Den Kratzer weg gemacht der durch meinen Park-Nachbarn bei Lidl enstanden ist, da die Dame wohl noch nie elektrische Schiebetüren in Aktion erlebt hat. Tja Mazda-Fahrer eben.


? Wie is das denn passiert? Hat die sich sich so erschreckt und ist dir in die Karre gefahren?
C8 HDi 170 Biturbo FAP BJ09 mit dem ganzen Gedöns.
150tkm 70mille ohne Panne! Es bleibt spannend!
strippenzieher
 
Beiträge: 303
Registriert: 03.09.2012, 17:31

Re: Der "was habt ihr heute an / mit eurem EV2 gemacht" Thre

Beitragvon mactetz » 19.10.2017, 21:10

Getriebeöl getauscht/nachgefüllt.

Nachdem ich es hier im Forum nachgelesen habe, habe ich bei mir das Getriebeöl nachgefüllt.

Beim 136PS Benziner funktioniert dies auch sehr einfach alleine.

Zuerst die Ölablassschraube an der Seite öffnen.

Dann das Getriebeöl abgelassen und nachgemessen, statt ca. 2L kam bei mir nur 1L raus. :-(

Oben die Entlüftungsschraube abschrauen. Dies ist eine Kunststoffschraube, die sich ganz einfach lösen lässt. (17er Schlüssel ?)
Bin mir grad nicht mehr sicher.

Unter dem Motor ein Auffanggefäß unterstellen, so dass auslaufendes Öl aufgefangen wird.

Zum Einfüllen braucht man nun nur noch einen Schlauch mit Trichter, um das Einfüllen zu erleichtern.
Der Schlauch vom Kühlflüssigkeitsbehälters aus einem Schlacht Ulysse passt hier sehr gut vom Durchmesser
als Einfühlhilfe. Daran ein Trichter befestigen und in kleinen Schlücken Getriebeöl einfüllen, bis es aus
der Einfüllöffnung rausläuft.

Fertig :-)
Fiat Ulysse 179 RFN BJ 2003 Schaltgetriebe mit Print VSI Gasanlage
mactetz
 
Beiträge: 15
Registriert: 03.07.2017, 11:27

Re: Der "was habt ihr heute an / mit eurem EV2 gemacht" Thre

Beitragvon targa » 04.12.2017, 15:41

targa hat geschrieben:...
Hauptlicht rechts hatte auch aufgegeben., H7 Birne rechts und links getauscht, dabei bin ich dann echt unsicher geworden.... In einem anderen Thread schriebt Ihr mir schonmal, ob ich vielleicht eine falsch drin haette.... jetzt, da ich beide rausgeholt hatte, zeigte bei einer die Nase nach links, bei einer nach untern.... mal gegoogelt... bei den meisten Fahrzeugen muss die Nase scheinbar nach oben.... hab ich probiert, fuehlte sich aber nicht richtig an, eher nach unten, da scheints eine Einbuchtung zu geben... ?!

vermutlich in einem anderen Thread, den ich nicht mehr finde hatte ich nachgefragt, ob bei einem von Euch auch die H7 Leuchtmittel so locker sitzen. Die Lösung war, auf das Leuchtmittel von hinten eine Scheibe (18mm innen) draufzusetzen... sitzt fest und der Lichtkegel sieht super aus!
C8 2.016V/LPG EZ2009
targa
 
Beiträge: 539
Registriert: 04.01.2015, 00:32

Vorherige

Zurück zu Euer Eurovan (Bilder, Fahrberichte etc.)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast