Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon xmetalxmax » 12.11.2017, 16:59

Hallo,

bei meinem 807 Baujahr 2003, 2,2 16v gehen die Nebelscheinwerfer und die Nebelrückleuchten nicht mehr. Lampen sind alle in Ordnung, Sicherung kontrolliert. Bis vor kurzem gingen sie noch. Vermute das das com2000 defekt ist, da beim drehen des Nebel Hebels nichts passiert.
Jetzt würde ich aber gerne die Artikelnummer vor dem Ausbau wissen.
Meine Frage also an euch, kann mir die jemand sagen?

Danke im Voraus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xmetalxmax
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.08.2017, 15:55

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon kalleh » 15.11.2017, 09:55

hmm.....nicht gerade übersichtlich...aber hier solltest Du die passende Nummer finden:
Peugeot 807 2.2 HDi FAP 130 1.2005-12.2006 Bild
Peugeot 807 2.0 HDi FAP 135 12.2006-12.2015 Bild
Benutzeravatar
kalleh
 
Beiträge: 257
Registriert: 13.06.2012, 14:46
Wohnort: München

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon Ulysse2003 » 15.11.2017, 09:55

Morgen,
das Com 2000 kannst du mit Lexia testen ohne was zu zerlegen.
Fehlerspeicher?
Batterie schon mal 30min abgeklemmt?
BSI reset gemacht ( Anleitung im Forum)
Mögliche andere Fehlerquellen sind der SK im Motorraum vorne rechts, BSI und SK Handschuhfach A-Säule

Ersatzteilnr. nach Fahrgestellnr. raussuchen denn es gibt x verschiedene. Je nach Ausstattung

Lg Max
Ulysse Bj.08 2.2ltr/170 PS/Diesel (115 tkm)
Ulysse2003
 
Beiträge: 1656
Registriert: 21.12.2012, 13:17

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon xmetalxmax » 27.12.2017, 17:28

Hallo und danke für die Antworten.
Die Batterie war nachdem wir das Auto gekauft hatten schwach und irgendwann ging er nicht mehr an... Batterie tot.
Danach neue Batterie rein. Soviel noch zu der Vorgeschichte.

Hatte es danach einmal kurz hinbekommen das die Nebellichter vorne und hinten gingen. Nach dem nächsten Start am nächsten Tag gingen sie jedoch wieder nich.

BSI Reset habe ich mittlerweile gemacht, jedoch keine Besserung.

SK Motoraum... wonach soll ich da gucken? Ebenso der SK im Handschuhfach... was soll da sein, wonach muss ich gucken?

Batterie für 30 Minuten ab muss ich noch machen.
Ansonsten ist für Januar ein Lexia geplant zu kaufen.

LG
Felix


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xmetalxmax
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.08.2017, 15:55

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon xmetalxmax » 27.12.2017, 17:29

Ach so, Fehlerspeicher habe ich noch nicht auslesen lassen, bzw ausgelesen, da ich mir ja das Lexia sowieso kaufen werde


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xmetalxmax
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.08.2017, 15:55

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon xmetalxmax » 10.03.2018, 12:30

So, ich habe jetzt endlich ein Lexia und habe den Fehlerspeicher ausgelesen.
Keine Fehler
Dann habe ich das Com2000 auf Funktion getestet um da speziell die Nebelleuchten
Wenn ich die Nebelscheinwerfer/Rückleuchte einschalte, steht bei "Nebelleuchten minus" kurz aktiviert, dann springt es wieder auf nicht aktiviert.
Bei " Nebelleuchten plus" passiert garnichts
Kann mir vielleicht jemand helfen was ich weiter machen/testen soll/kann


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xmetalxmax
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.08.2017, 15:55

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon xmetalxmax » 10.03.2018, 12:58

Bild

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xmetalxmax
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.08.2017, 15:55

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon Rappi » 10.03.2018, 17:39

Ich denke mal das "plus" Einschalten und "minus" Ausschalten bedeutet. Also kannst du deine Nebellampen nur ausschalten! :?
Nun ist noch die Frage, ob "nur" der Hebelkontakt kaputt ist, oder direkt die Platine hinterm Lenkrad.
Es gab hier im Forum mal ne Anleitung, wie man den Bedienknopf für die Spracheingabe bzw. Displayanzeige "reparieren" kann. Vielleicht kannst du ja darauf aufbauend mal den Hebel auseinander bauen. Oder einfacher und nicht unbedingt teuer einen gebrauchten Hebel kaufen.

Rappi
Fiat Ulysse Bj. 2002, 2.2 JTD (05.2010-11.2015) RIP (ZR-Riss, 246.000km),der neue (regenerierte) Turbolader lief immer noch!
Lancia Phedra Bj. 2008 2.0 JTD (11.2015- ...), 103.000km
Rappi
 
Beiträge: 455
Registriert: 09.10.2012, 17:51
Wohnort: Rathenow

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon taz » 10.03.2018, 20:35

Die Signale der Taster lassen sich doch auch mit Lexia überprüfen.
Eh alles zerlegt wird.
16V fährt jede Sau :D :D :D

Im Alltag fahr ich ein 3l Auto. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Lancia Phedra Emblema V6 / BJ2005
Benutzeravatar
taz
 
Beiträge: 135
Registriert: 11.05.2015, 19:23
Wohnort: Zwickau

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon xmetalxmax » 10.03.2018, 21:19

taz hat geschrieben:Die Signale der Taster lassen sich doch auch mit Lexia überprüfen.
Eh alles zerlegt wird.


Ich dachte das hab ich gemacht ( siehe Bilder) oder gibt es noch eine andere Stelle im pp2000?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xmetalxmax
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.08.2017, 15:55

Re: Nebelscheinwerfer und Nebelrückleuchten gehen nicht

Beitragvon Rappi » 11.03.2018, 00:27

xmetalxmax hat geschrieben:Ich dachte das hab ich gemacht ( siehe Bilder) oder gibt es noch eine andere Stelle im pp2000?


Das sehe ich auch so, und deshalb hatte ich ja auch meine Antwort oben geschrieben.

Rappi
Fiat Ulysse Bj. 2002, 2.2 JTD (05.2010-11.2015) RIP (ZR-Riss, 246.000km),der neue (regenerierte) Turbolader lief immer noch!
Lancia Phedra Bj. 2008 2.0 JTD (11.2015- ...), 103.000km
Rappi
 
Beiträge: 455
Registriert: 09.10.2012, 17:51
Wohnort: Rathenow


Zurück zu Licht & Sicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast